Körpersprache Frau – Eindeutige Signale & Zeichen beim Flirten von Frauen

Es gibt zwei Dinge über die du dir beim Flirten mit Frauen sicher sein kannst. Du bist unglaublich und die Frau wird dich wohl sicher mögen. Doch um dich beim Flirten bestätigt zu fühlen, benötigst du sicher hin und wieder das ein oder andere Zeichen der Frau. Einige davon sind sehr direkt, andere wiederum indirekt. In diesem Beitrag erfährst du mehr über die Körpersprache der Frau beim Flirten und den wichtigsten Signalen beim Flirten.

Körpersprache Frau: Die wichtigsten Signale / Zeichen beim Flirten

Körpersprache Frau Signale und Zeichen

1.  Erweiterte Pupillen

Ihre Pupillen sind erweitert. Das hat eine Studie gezeigt, die unten für dich verlinkt ist. Es passiert, wenn die Frau Interesse an dir hat. Das Problem, welches du hast um das zu erkennen ist sicherlich die Distanz zwischen dir und der Frau. 😀 Du magst ja sicher nicht creepy wirken und sie die ganze Zeit anstarren, um das herauszufinden.

Studie: https://royalsocietypublishing.org/doi/10.1098/rsos.160086
Spiegel-Beitrag: https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/psychologie-pupille-verraet-ob-menschen-interesse-haben-a-1101889.html

2. Sie sucht die Nähe zu dir

Ist sie nicht weiter als 3-4 Fuß von dir entfernt, was in etwa dem persönlichen Bereich entspricht, ist das bereits ein gutes Zeichen. Je öfters das der Fall ist, desto mehr zeigt das auch Interesse an dir. Ist sie dir noch näher also ca. Fuß bedeutet das in der Regel, sie möchte das Ihr euch wirklich nahe kommt und ihr ggf. mehr als nur redet. Doch aufgepasst, wenn du ihr sehr nahe bist und sie den Abstand wieder erweitert wird es bedeuten das sie etwas mehr Zeit braucht bis ihr euch noch näher kommt.

Weitere Zeichen können zudem sein, ob sie sich dir beim Gespräch zuneigt. Zum Beispiel, in dem sie die Beine überschlägt und diese in deine Richtung zeigen oder ob ihre Arme verschränkt sind oder locker und offen. Im besten Fall sogar dir zugeneigt, sodass du theoretisch einfach ihre Hand nehmen und halten könntest.

3. Sie wirft dir scharfe Blicke zu

Mädchen kennenlernen Tipps und Tricks - Blickkontakt aufnehmen
Eine Frau, die deinen Blick erwidert und öfter zu dir sieht, hat Interesse. Ein lang anhaltender Blickkontakt wirkt selbstbewusst und schafft gegenseitiges Vertrauen. Auch die Anziehung steigt.

4. Sie zeigt dir indirekt Interesse

Ein gutes Beispiel dafür ist, wenn sie Musik hört und du in Ihre Nähe kommst sie gleich die Kopfhörer herausnimmt. Das zeigt, dass sie mit dir sprechen möchte. Achte auf solche Signale und Zeichen.

5. Gespiegelte Körpersprache

Wenn sie dich mag wird sie viel deiner Körpersprache spiegeln. Das macht sie unbewusst, damit sie mehr von dir gemocht wird. Mehr zum Thema findest du hier.

6. Sie spielt mit Ihren Haaren

Spielt eine Frau mit Ihren Haaren ist sie entweder nervös, gelangweilt oder steht auf dich. Bei Frauen spielt sich sehr viel um Ihre Haare. Und setzt sie die gekonnt in Szene ist es ein gutes Zeichen! Ein Beispiel dafür ist wenn sie sich eine Haarsträhne nimmt und damit herumspielt, sodass es dich aus dem Konzept bringt.

7. Sie setzt Ihre Lippen in Szene

Trägt sie Lipgloss auf oder spielt mit ihren Lippen, indem sie als Beispiel spielerisch drauf beißt, ist das auch nur ein gutes Zeichen. Jetzt solltest du darauf achten frischen Atem zu haben! ?

Fazit – 8. Weitere stetige Signale

Einzelne Signale und Zeichen können, müssen aber noch nichts aussagen. Häufen sich die Anzeichen wie Berührungen, Lächeln, tiefe Augenblicke stehen die Chancen sehr gut, dass sie auf dich steht.

Wenn du das bemerkst, ist es an der Zeit weitere Schritte einzuleiten! ??

Wie gefällt dir der Content?

Klicke auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Stimmen: 3

Bisher keine Stimmen. Sei der Erste, der diesen Inhalt bewertet.

Wenn du diesen Inhalt hilfreich fandest...

Folge uns doch auf Social Media! 🙂

Es tut uns leid, dass dieser Inhalt für dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Sage uns, wie wir diesen Beitrag verbessern können?